LAGE & ZUSTIEG

Alle Wege führen zum Schneibsteinhaus.

Aber zuerst musst du natürlich die Wanderstiefel auspacken und zu uns hoch wandern - denn uns erreichst du nicht mit deinem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln.

Unseren Talort Schönau am Königssee erreichst du per PKW über die Autobahnausfahrt Piding/Bad Reichenhall oder Salzburg Süd (Mautpflicht auf der österreichischen Autobahn beachten). Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Dazu fährst du mit dem Zug nach Berchtesgaden und dann per Bus weiter zum Ausgangspunkt deines Hüttenzustieges.

Variante 1 - Für Gemütliche - ↑ 30 m ↓ 150 m ⇥ 1,5 km 🕑 0,5 - 1 h

 

Für den schnellsten Anstieg zu uns kannst du die Seilbahn auf den Jenner zu Hilfe nehmen. Vom Parkplatz am Königssee (kostenpflichtig; auch Langzeitparken möglich; Infos findest du hier) sind es nur wenige Minuten zur Talstation der Bahn. Die Talstation erreichst du vom Bahnhof Berchtesgaden auch mit der Buslinie 843 (Fahrpläne findest du hier).

Schnell und komfortabel schwebst du zur Bergstation, von wo es noch ca. 30 Minuten Fußmarsch zu uns sind.

Tarife und Betriebszeiten der Jennerbahn findest du unter www.jennerbahn.de

 

Variante 2 - Für Eilige - ↑ 590 m ↓ 50 m ⇥ 4,5 km 🕑 2 h

Der kürzeste Anstieg ohne Seilbahn startet am Wanderparkplatz Hinterbrand (kostenpflichtig; auch Langzeitparken möglich; Infos findest du hier). Den Parkplatz erreichst du vom Bahnhof Berchtesgaden auch mit der Buslinie 838 (Fahrpläne findest du hier).

Vorbei an der Mitterkaseralm (Tipp: Stärke dich hier für den letzten Anstieg!) steigst du in rund 2 Stunden zu uns auf.

 

Variante 3 - Für Sportliche - ↑ 1.050 m ⇥ 7,5 km 🕑 4 h

Wenn du schon beim Hüttenanstieg richtig gefordert werden möchtest, empfehlen wir dir vom Parkplatz am Königssee (kostenpflichtig; auch Langzeitparken möglich; Infos findest du hier) zu starten.

Vorbei an der Jennerbahntalstation - vielleicht möchtest du es dir ja doch noch anders überlegen? Wir verraten dich auch nicht! - wanderst du über die Hochbahn bis zur Königsbachalm (Zeit für eine Stärkung?). Von hier folgst du weiter der Forststraße bis du nach gesamt rund 4 Stunden bei uns ankommst.

 

Variante 4 - Für Internationale - ↑ 1.250 m ↓ 60 m ⇥ 11 km 🕑 4,5 h

Wenn du einen langen Anstieg nicht scheust, kannst du auch aus dem Bluntautal bei Golling zu uns aufsteigen. Zum Startpunkt beim Bärenwirt im Bluntautal gelangst du leider nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln. An Wochenenden & Feiertagen ist die Zufahrt ab 10:00 Uhr nicht mehr gestattet.

Es erwartet dich ein rund 4,5-stündiger Anstieg durch ein wildromantisches Tal. Vorbei an den ursprünglichen Jochalmen (Tipp: Abwechselnd ist während der Sommermonate entweder die Untere Jochalm oder die Obere Jochalm bewirtschaftet - unbedingt den Almkäse probieren!) wanderst du auf das Torrener Joch von wo du nach 5 Minuten Abstieg bei uns bist.